Zertifizierungs- und Registrierungsprogramme für Ausrüstung in der Lebensmittelbranche

NSF Hygienezertifizierung für Nordamerika

Hersteller von Ausrüstung für die Lebensmittelbranche, die in die USA und nach Kanada exportieren möchten, werden feststellen, dass Kunden und Behörden das NSF-Zertifikat verlangen.

Die Zertifizierung nach NSF-Hygienestandards ist ein Nachweis dafür, dass kommerzielle Ausrüstung für die Lebensmittelbranche den Anforderungen des U.S. FDA Food Code entspricht. Die Einhaltung des FDA Food Code wird in den Vereinigten Staaten von Gesundheitsinspektoren überprüft. In Kanada gelten ähnliche Anforderungen. Die NSF-Zertifizierung gewährleistet eine behördliche Zulassung in ganz Nordamerika.

Die NSF-Normen gelten für kommerzielle Ausrüstung für die Lebensmittelbranche ebenso wie für Komponenten, Teile und Materialien, die bei deren Herstellung verwendet werden. Beispiele sind Kaffeemaschinen und Getränkeautomaten, Mixer, Entsafter, Schneidemaschinen, Öfen, Fritteusen, Kühlschränke, Gefrierschränke, Messer für den professionellen Gebrauch, Serviergeschirr und sonstige Geräte in Großküchen, Servierbereichen und Lagerräumen. Zu den Zertifizierungsanforderungen gehören:

  • Materialprüfung (nach FDA-Anforderungen)
  • Prüfung von Design und Konstruktion (auf Lebensmittelsicherheit/Eignung zur Reinigung)
  • Leistungsprüfung im Zusammenhang mit der Lebensmittelsicherheit
  • Ein Audit der Produktionsstätte

Zertifizierte Produkte tragen das NSF-Zeichen und erscheinen auf www.nsf.org in den durchsuchbaren Onlinelisten von NSF. Diese Listen dienen Käufern zur Auswahl von Produkten und Gesundheitsbehörden zur Überprüfung der NSF-Zertifizierung.

Dienstleistungen

Die lokalen Niederlassungen in verschiedenen europäischen Ländern unterstützen Hersteller in der gesamten EMEA-Region mit folgenden Dienstleistungen:

  • Zertifizierung entsprechend aller NSF-Hygienestandards
  • Vorbewertung von Ausrüstung für die Lebensmittelbranche
  • Field Labeling für bereits auf dem Markt befindliche Produkte
  • Unterstützung bei der Produktentwicklung
  • Überprüfung der mit Lebensmitteln in Kontakt stehenden Materialien (FDA 21 CFR)

Vorteile

Die Experten von NSF haben in mehr als 70 Jahren tausende Ausrüstungsgegenstände für die Lebensmittelbranche zertifiziert. Ihr Wissen ist unübertroffen und unterstützt die Entwicklung von Produkten, die höchsten Anforderungen in Bezug auf das hygienische Design entsprechen.

Engagierte, erfahrene Kundenbetreuer fungieren während des Zertifizierungsprozesses als Ihr einziger Ansprechpartner und tragen zu einer schnellen Markteinführungszeit bei.

Ihr erster Schritt

Sie können uns in jeder Phase Ihres Entwurfsprozesses kontaktieren, um mehr über die Zertifizierungsanforderungen, den Zertifizierungsprozess und die Kosten zu erfahren. Der Regionalmanager für Ihr Land setzt sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Nachweis der Einhaltung von HACCP für Europa

HCV Europe ist ein freiwilliges Registrierungsprogramm, das von NSF International, dem Marktführer für die Zertifizierung und Registrierung von kommerzieller Ausrüstung für die Lebensmittelbranche, entwickelt wurde. Es bietet einen Nachweis für die Lebensmittelsicherheit und die Überprüfung des Hygienedesigns kommerzieller Ausrüstung für die Lebensmittelbranche auf dem europäischen Markt.

Nutzen:

  • Hersteller von Ausrüstung und Ausrüstungskomponenten für die Lebensmittelbranche können nachweisen, dass die Ausrüstung den einschlägigen europäischen Richtlinien und den allgemeinen Grundsätzen des Hygienedesigns entspricht
  • Einkäufer für Einzelhandelsgeschäfte und Restaurantketten sind in der Lage, Geräte auszuwählen, die in Einklang mit ihrem HACCP-Plan stehen und können sich darauf verlassen, dass eine Prüfung der Materialien stattgefunden hat, die mit Lebensmitteln in Kontakt stehen

Dienstleistungen

Niederlassungen in verschiedenen europäischen Ländern unterstützen Hersteller und Planer auf dem europäischen Markt mit den folgenden Dienstleistungen:

  • Prüfung und Kontrolle von Geräten anhand der geltenden Richtlinien und Gesetze, unter anderem der Rahmenverordnung EG 1935/2004 für Materialien mit Lebensmittelkontakt und EN1672-2 für hygienisches Design sowie anhand verwandter Gesetze wie EU 10/2011 und der italienischen MOCA-Anforderungen
  • Tests zur Unterstützung bei der Auswahl lebensmittelechter Geräte für Auftraggeber wie Schnellrestaurants und Einzelhändler

Vorteile

  • Das HCV-Zeichen und die Auflistung des Produkts auf www.nsf.org belegen ein Engagement für Lebensmittelsicherheit und hygienische Qualität. Es garantiert den Kunden, dass die Geräte für eine HACCP-kontrollierte Umgebung geeignet sind und sie den Anforderungen an Materialien entsprechen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen.
  • Die Ergebnisse der Prüfungen und Kontrollen bieten eine unabhängige, von Dritten erteilte Bestätigung, dass die mit Lebensmitteln in Kontakt stehenden Materialien den Richtlinien entsprechen und dass die mit HACCP verbundenen Aspekte überprüft wurden.
  • Die Ergebnisse der Migrationstests können die Entsprechungserklärung des Geräteherstellers (DOC) bekräftigen.
  • Das HCV-Zeichen des Branchenführers für die Überprüfung und Zertifizierung von Ausrüstung für die Lebensmittelbranche stärkt den Markenwert.

Ihr erster Schritt

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um mehr über das HCV-EU-Programm zu erfahren. Der Regionalmanager für Ihr Land setzt sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Kontaktieren Sie einen unserer Experten:

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE UND DRÜCKEN SIE DIE EINGABETASTE, UM ZU SUCHEN.